Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Randalierer verursachen hohen Sachschaden

    Elmshorn (ots) - Als der Hausmeister am frühen Montagabend (19 Uhr) noch einmal die Elsa-Brandström-Schule betrat, traute er seinen Augen nicht. Offensichtlich in einer Orgie der Verwüstung haben wenige Stunden zuvor unbekannte Täter acht Räume der Schule völlig verunstaltet und einen hohen Sachschaden verursacht: Farbschmiererein an den Wänden, Ausschütten voller und halbvoller Farbeimer, Ausschütten und Verteilen von Waschpulver, Entleeren der Feuerlöscher und das Entleeren von verschieden Spraydosen. Weiterhin wurde in einem Raum mit Brachialgewalt der Beamer von der Decke gerissen und so nicht nur das Gerät, sondern auch mehrere Quadratmeter der Deckenverkleidung beschädigt. Auch das Urinieren vergaßen die Täter nicht. Da der Telefonmünzsprecher zerstört wurde, können die Ermittler den ungefähren Zeitraum der Tat festlegen, denn die Zeitanzeige im Apparat ist durch die Gewalteinwirkung stehen geblieben. Die Kripo Elmshorn vermutet, das sich die Täter ins Gebäude einschließen ließen. Ob etwas entwendet wurde, steht nicht fest. Vermutlich war die Zerstörung oberstes Ziel

    .


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: