Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Fahrzeugaufbrüche

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Wedel nach bisherigem Kenntnisstand vier Fahrzeuge aufgebrochen.

Im Steinberg wurde die Scheibe der Fahrertür eines Pkw VW Touran eingeschlagen. Neben dem werksseitig eingebautem Navigationsgerät wurden noch zwei Sonnebrillen entwendet.

In der Holunderstraße verschaffte man sich ebenfalls über eingeschlagene Scheiben Zutritt zu einem Pkw Mercedes und einem Pkw VW Touran. Aus dem Mercedes wurde mit erheblichen Beschädigungen das werksseitig verbaute Navigationsgerät ausgebaut, beim VW konnte bisher kein Stehgut festgestellt werden.

Bei einem Pkw Audi in der Pinneberger Straße gelangte man auch über die eingeschlagene Scheibe der Fahrertür ins Fahrzeuginnere. Das serienmäßige Navigationsgerät wurde fachmännisch ausgebaut.

Hinweise zu den Fahrzeugaufbrüchen oder verdächtige Feststellungen bitte an die Kriminalpolizei Pinneberg, Tel.: 04101/202-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: