Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weddelbrook - Betrunkener Radfahrer unkooperativ

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht zum Sonntag wurde die Polizei gegen 02.00 Uhr auf einen Fahrradfahrer aufmerksam, der die Glückstädter Straße in unsicherer Fahrweise entlangradelte, obwohl dort auch ein Radweg vorhanden ist.

Beim Ansprechen wurde sofort Atemalkoholgeruch festgestellt, doch ein Atemalkoholtest wurde trotz mehrfacher Hinweise auch im Hinblick auf die Kosten strikt abgelehnt. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet, die sich der Radfahrer auf dem Polizeiautobahnrevier Neumünster entnehmen lassen musste.

Der Proband zeigte sich sehr unkooperativ und verweigerte fortlaufend die Bekanntgabe seines Namens. Allerdings konnte bei der anschließenden Durchsuchung ein Führerschein aufgefunden werden, so dass die Identität geklärt werden konnte.

Der 45-jährige Hamburger wird sich neben Fahrens unter Alkoholeinfluss nun noch wegen falscher Namensangabe verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: