Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Raa-Besenbek: Bauernhof brannte völlig nieder

Raa-Besenbek (ots) - Am Sonntagabend kam es gegen 22.15 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch im Stallgebäude eines landwirtschafltichen Gehöftes in der Dorfstr. Nach ca. 15 Minuten brannte das Reetdach des Stalles und des baulich verbundenen Wohnhauses im Dachbereich in voller Ausdehnung. Der im Gebäude befindliche 39-jährige Landwirt konnte seine Ehefrau, die beiden Kleinkinder und seinen Vater gerade noch benachrichtigen und mit ihnen das Gebäude verlassen. In der Folgezeit brannte das Gehöft bis auf die Grundmauern nieder. Die Feuerwehren Raa - Besenbek, Elmshorn, Altenmoor, Neundorf und Kollmar waren im Einsatz. Der Schaden wird auf etwa 1 Million EUR geschätzt. Zur Ermittlung der Ursache wird ein Sachverständiger des Landeskriminalamtes hinzugeszogen. Brandstiftung wird jedoch ausgeschlossen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg - - Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: