Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Einbruch in Verbrauchermarkt

    Kaltenkirchen (ots) -

Mit brachialer Gewalt sind bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag, gegen 02.10 Uhr, in einen Verbrauchermarkt am Kisdorfer Weg eingebrochen.

Die Täter hatten eine Scheibe am Backshop eingeschlagen und waren so ins Innere gelangt. Dort schlugen die die Scheibe eines Schmuckgeschäftes ein, zerstörten mehrere Vitrinen sowie Schaukästen und entwendeten Silberschmuck.

Der entstandene Sachschaden sowie der Wert des Schmuckes dürfte im vierstelligen Bereich liegen, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Obwohl durch das Einschlagen der Scheibe die Alarmanlage ausgelöst wurde und schnell mehrere Streifenwagen vor Ort waren, konnten die Täter unerkannt entkommen. Auch die Suche nach den Einbrechern mit einem Diensthund blieb erfolglos, so dass sich die Beamten der ermittelnden Kriminalpolizei Hinweise aus der Bevölkerung erhoffen.

Wer in der Nacht zu Freitag, kurz nach der Tatzeit, verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8840 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: