Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Seester/Tornesch: Einbrüche in Schulen

    Seester (ots) - Am Dienstagmorgen wurde von der Grundschule Seester um 07:30 Uhr ein Einbruch gemeldet. Unbekannte Täter waren über den rückwärtigen Bereich des Schulgebäudes zu eine Tür gelangt und haben mit einem unbekannten Werkzeug den Schließzylinder so arg beeinträchtigt, dass die Tür entriegelt werden konnte. Die Täter durchsuchten verschiedene Klassenräume und das Lehrerzimmer. Ob was gestohlen wurde, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme durch die Polizei Elmshorn noch nicht gesagt werden. Die Täter verließen das Gebäude wieder über den Einstieg.

Einen weiteren Schuleinbruch nahm am selben Tag um 09:30 Uhr die Polizei Tornesch auf. Unbekannte Täter versuchten dort an der östliche Seite der Wilhelm-Busch-Schule die dortigen Toilettenfenster aufzuhebeln. Der Einbruch gelang hier allerdings nicht.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: