Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Holm - Feuer in Hühnerstall

Holm (ots) - Bei einem Feuer in einem Hühnerstall am frühen Mittwochmorgen, gegen 04.40 Uhr, "Im Ort" ist Sachschaden entstanden. Eine Anwohnerin hatte das Feuer bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Als Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Holm eintrafen, bemerkten sie starke Rauchentwicklung und den in voller Ausdehnung brennenden Hühnerstall. Bei dem Stall handelt es sich um einen etwa 2 Meter hohen Holzschuppen, welcher in 50 Metern Entfernung zum Wohnhaus aufgestellt ist. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, Tiere kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt, die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: