Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Fahrenkrug - Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Bad Segeberg (ots) - Fahrenkrug - Bei einer Verkehrskontrolle kontrollierten die Polizisten am Dienstag, gegen 08:00 Uhr, einen 40-jährigen Mann, der seine 3-jährige Tochter zum Kindergarten fahren wollte. Er kam mit seinem Pkw Ford auf den Parkplatz gefahren, wo die Beamten die Fahrzeugpapiere verlangten. Doch er konnte sie nicht vorzeigen, da er sie angeblich zu Hause vergessen hätte. Dadurch das er verschlafen hatte, nahm er das Auto, weil es damit schneller ginge. Nach erneuter Nachfrage stellte sich heraus, dass der Beschuldigte ohne gültige Fahrzeugpapiere gefahren ist. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

NF, JE, NG
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: