Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Drei Personen bei Unfall leicht verletzt

    Wedel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der Rissener Straße/ Kreuzungsbereich Autal, sind drei Personen leicht verletzt worden.

Ein 41-jähriger Mann aus dem Bereich Pinneberg befuhr mit seinem PKW Ford die Rissener Straße in Richtung Autal. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er plötzlich in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte dort mit dem PKW VW eines 19-jährigen Ueterseners, der aus Richtung Hamburg kommend auf der Bundesstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 41-Jährigen anschließend gegen den PKW Ford eines 43-jährigen Wedelers geschleudert, welcher mit seinem Fahrzeug stadtauswärts, in Richtung Hamburg, fuhr.

Bei dem Unfall wurden alle drei Fahrzeugführer leicht verletzt, sie wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die 8-jährige Tochter des 41-Jährigen blieb bei dem Unfall unverletzt, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 16 000 geschätzt.

Für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde die Rissener Straße etwa 30 Minuten lang gesperrt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: