Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Zusammenstoß von zwei Radfahrern - zwei Leichtverletzte

    Bad Segeberg (ots) - Am frühen Montagmorgen, 06.10 Uhr, befuhr eine 42-jährige Bad Bramstedterin mit ihrem Damenrad einen Verbindungsweg vom Stormarnring zur Holsatenallee und wollte dann auf den Gehweg der Holstatenallee einbiegen.

Ein 20-jähriger Bad Bramstedter, der mit seinem Mountainbike auf dem Gehweg der Holsatenallee in Richtung Bundesstraße fuhr, übersah die andere Radfahrerin, so dass es zum Zusammenstoß beider kam.

Dabei stürzte die 42-jährige und zog sich rechtsseitig leichte Verletzungen zu. Die Bad Bramstedterin wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben.

Der Mountainbikefahrer wurde am Kopf verletzt und vorsorglich in die Paracelsus-Klinik nach Kaltenkirchen gebracht.

An den Fahrrädern entstand je ein Sachschaden in Höhe von 75 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: