Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots) - Am Montag, 12.00 Uhr, wurde eine Verkehrsunfallflucht beobachtet. Zeugen konnten beobachten wie eine Frau mit ihrem silbernen Audi auf dem Parkplatz der Sparkasse in der Brauerstraße einen schwarzen Opel Astra anfuhr und beschädigte. Da der Opel sich deutlich bewegte, ist offensichtlich auszuschließen, dass der Zusammenstoß nicht bemerkt wurde. Desweiteren soll die Fahrerin von einem derzeit unbekannten Pärchen auf den Anstoß hingewiesen worden sein. Die Frau entfernte sich trotzdem unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei Kaltenkirchen ersucht nun um Mithilfe und bittet das derzeit unbekannte Pärchen sich mit ihr in Verbindung zu setzen. Wer kann noch Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht geben? Hinweise und Beobachtungen bitte unter der Tel.: 04191-3088-0. Die Fahrerin wird wie folgt beschrieben: - Ca. 30 - 40 Jahre - Mittellanges, blondes Haar - Brille ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: