Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wiemersdorf - Verkehrsunfall mit verletzter Fahrradfahrerin

    Bad Segeberg (ots) - Am Sonntagnachmittag befuhr eine 51-jährige Bad Bramstedterin mit ihrem Fahrrad den Feldweg vom Spargelhof in Wiemersdorf nach Bad Bramstedt.

    Kurz bevor der Feldweg die Bahnhofsstraße kreuzt, vernahm die Radfahrerin Fahrgeräusche eines Pkw und versuchte anzuhalten. Sie kam jedoch nicht rechtzeitig zum Stillstand und sprang vom Fahrrad, landete allerdings auf der Fahrbahn.

    Der 68-jährige Fahrer des grünen Mercedes-Benz, der die Bahnhofstraße aus Richtung Bimöhlen kommend befuhr, bremste noch stark, konnte aber nicht mehr verhindern, dass er über den Fuß der Bad Bramstedterin fuhr.

    Die Radfahrerin wurde mit dem Rettungswagen in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster eingeliefert und stationär aufgenommen.

    Sachschaden ist nicht entstanden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: