Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Zeugen und Täter gesucht

Pinneberg (ots) - Bereits am Freitag, gegen 19:30 Uhr, wurde ein bislang unbekannter Täter eines so genannten Trickdiebstahls von dem Geschädigten Mitarbeiter eines Friseursalons im Fahltskamp verfolgt. Der Mann steht in Verdacht zu vor in dem Geschäft beim Geldwechseln und Bezahlen eines Haarkosmetikartikels den Mitarbeiter in ein Gespräch verwickelt und hierbei vorsätzlich Geld ergaunert zu haben. Zwei Mitarbeiter folgten dem Mann. Bevor der Täter aufgab, kam es zwischen ihm und den Verfolgern noch zu einer handreiflichen Auseinandersetzung. Schließlich händigte er dem Geschädigten das erbeutet Geld aus und ging weg. Eine eingeleitete Fahndung führte nicht zum Ergreifen des Täters. Dieser wird auf ca. 35 Jahre geschätzt, ist ca. 180 cm groß, trägt dunkle, längere Haare und war mit einer Jeanshose und einem blau-weiß kariertem Hemd bekleidet. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizei in Pinneberg unter 04101-2020 entgegen genommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: