Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruch in Endreihenhaus - Täter flüchteten

    Norderstedt (ots) - Die Kripo Norderstedt sucht nach zwei bislang unbekannten Männern, welche am Freitagabend, gegen 21.45 Uhr, im Alten Kirchweg, versucht haben, in ein Reihenhaus einzubrechen. Zeugen hatten die Beamten alarmiert, weil sie beobachtet hatten, wie sich zwei Einbrecher an einem Fenster zu schaffen machten. Als die Täter die Zeugen bemerkten, flüchteten sie in Richtung Tankstelle.

Sie konnten unerkannt entkommen und wurden wie folgt beschrieben:

Etwa 25 Jahre alt; kurze Haare; bekleidet mit einem weinroten und schwarzen Kapuzenpullover.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den beiden flüchtigen Personen geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: