Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Baustellenlampe geklaut und erwischt

Bad Bramstedt (ots) - Am Donnerstagabend, gegen 23.40 Uhr, hat die Polizei einen jugendlichen Dieb quasi auf frischer Tat erwischt. Zeugen hatten die Beamten alarmiert, da sie beobachtet hatten, wie sich im Tegelbarg an der dortigen Baustellenabsicherung ein junger Mann zu schaffen machte. Als die Funkstreifenwagenbesatzung eintraf, stellte sie fest, dass die Absperrbake umgestoßen und eine gelbe Rundumleuchte von einem kleinen Radlader fehlte. In etwa 200 Meter Entfernung ging der jugendliche Dieb, der sowohl die Rundumleuchte als auch zwei Baustellenlampen bei sich trug. Die Lampen wurden dem alkoholisierten 16-Jährigen abgenommen, er wurde seinen Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen den Jugendlichen wird wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: