Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Einbrecher von Bewohnern überrascht

    Bad Segeberg (ots) - Am Freitagabend, gegen 21:30 Uhr, wurden Einbrecher von den Bewohnern eines Reihenhauses in der Straße Schilfgrund überrascht.

Die beiden Täter hatten sich zuvor über ein Fenster Zutritt zu dem Haus verschafft. Die Bewohner wurden durch verdächtige Geräusche aufmerksam. Als die beiden in den Zimmern nachsahen, bemerkten sie den Einbruch und sahen die Täter nur noch zu Fuß aus dem Haus flüchten. Die Einbrecher entkamen ohne Stehlgut.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall, den verdächtigen Personen und möglicherweise auch verdächtigen Fahrzeugen unter 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: