Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schmalfeld - Mann wich Rehen aus- Unfall

Schmalfeld (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend, gegen 21.20 Uhr, zwischen Schmalfeld und Hartenholm, im Bereich Dammberg, ist ein 31-jähriger Lieferwagenfahrer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Fahrzeug unterwegs, als plötzlich mehrere Rehe über die Straße liefen. Bei dem Versuch, diesen auszuweichen, verlor der 31-jährige Glückstädter die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr nach links in den Straßengraben und prallte gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, er wurde vorsorglich ins Neumünsteraner Krankenhaus gebracht. Am Lieferwagen entstand Totalschaden, die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: