Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Versuchter Automatenaufbruch

    Schenefeld (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch versucht, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Die Täter waren dabei beobachtet worden, wie sie sich an einem in den Blockhorner Weiden/ Einmündungsbereich Dorfstraße aufgestellten Automaten zu schaffen machten. Die insgesamt vier Personen, von denen drei dunkel und eine hell gekleidet war, ergriffen die Flucht, als sie die Polizei erblickten. Sie konnten in der Dunkelheit in Richtung Achter de Weiden über den Fuß- und Wanderweg flüchten und unerkannt entkommen.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: