Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Flüchtige Einbrecher gesucht!

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Die Kriminalpolizei in Norderstedt sucht zwei bislang unbekannte Täter, welche am frühen Mittwochmorgen, gegen 04.30 Uhr, in ein Haus in der Hamburger Straße eingebrochen sind. Die Täter hatten sich zuvor über eine Kellertür gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude im Ortsteil Ulzburg-Süd verschafft und waren auf diese Art ins Innere gelangt.

Dort wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht, im Keller wurde ein Tresor aus der Verankerung gerissen und gewaltsam geöffnet. Was genau die Einbrecher entwendet haben, ist derzeit nicht bekannt. Die Diebe wurden auf dem Grundstück beobachtet, welches sie fluchtartig in Richtung "Rantzauer Staatsforst" verließen. Ein Zeuge hatte die beiden dunkel gekleideten Personen gesehen und die Polizei alarmiert. Die Beamten nahmen mit mehreren Streifenwagen die Fahndung nach den beiden Tätern auf.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt weitere Zeugen, welche die flüchtigen Täter beobachtet haben.

Möglicherweise haben Personen aus der Nähe des Gewerbegebietes in der Edisonstraße entsprechende Beobachtungen gemacht.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel. : 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: