Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbrecher im Haus überrascht

Norderstedt (ots) - Am Sonnabend, gegen 21.40 Uhr, stieg ein Dieb durch ein rückwärtiges gewaltsam geöffnetes Fenster in ein Einfamilienhaus an de Straße "Am Ochsenzoll" ein. Im Haus suchte der Dieb auch das Schlafzimmer auf, in welchem die über 70-jährige Bewohnerin schlief. Der Dieb ging beim Öffnen diverser Schatullen offensichtlich nicht völlig geräuschlos vor und weckte so die Frau. Der Einbrecher fühlte sich gestört und flüchtete ohne Beute aus dem Haus. Eine Täterbeschreibung liegt leider nicht vor. Hinweise an die Kriminalpolizei Norderstedt unter Tel.: 040/528060. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 2010 Fax: 04551-884 2019 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: