Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Unbekannte versuchen in drei Fällen Pkw zu entwenden

    Pinneberg (ots) - Unbekannte haben versucht von Dienstag auf Mittwoch insgesamt drei Pkw (einen Opel, einen Fiat und einen Golf) zu entwenden. Die Fahrzeuge waren jeweils in der Richard-Köhn-Straße, im Bodderbarg und im Großen Reitweg abgestellt.

Den Tätern ist es jedoch nicht gelungen, die Autos kurz zu schließen.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: