Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Polizei sucht Verursacher und Zeugen eines Verkehrsunfalls

    Pinneberg (ots) - Bereits am Montag, 24. März gegen 21:15 Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße in Höhe der Einmündung Rosenhof ein Verkehrsunfall bei dem ein 19-jähriger Mann in seinem VW verletzt in ein Krankenhaus kam.

Der Fahrzeugführer war auf der Hauptstraße in Richtung Pinneberg unterwegs, als aus der Einmündung Rosenhof ungebremst ein Pkw gefahren wurde. Der 19-Jährige musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei geriet er ins Schleudern.

Die Polizei in Rellingen hat die Unfallermittlungen aufgenommen und bittet den Fahrzeugführer des bislang unbekannten Pkw sowie Zeugen sich mit der Polizei unter 04101-4980 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: