Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Barmstedt - Feuer in Wohnung

    Barmstedt (ots) -

Am späten Freitagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, kam es in der Feldstraße zu einem Feuer in einer Wohnung. Zeugen hatten das Feuer in der 2,5-Zimmerwohnung im ersten Stock bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Als Polizei und Feuerwehr am Einsatzort eintrafen, wurde ihnen der Zutritt durch die starke Rauchentwicklung erschwert. Die Bewohner des Hauses hatten das Gebäude bereits unverletzt verlassen.

Der 34-jährige Wohnungsinhaber blieb ebenfalls unverletzt, offenbar war in der Küche das Feuer ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Barmstedt übernahm die Löscharbeiten und hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 40 000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: