Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Alkoholisierter Pkw-Fahrer prallte gegen Baum

Wedel (ots) - Am frühen Freitagmorgen, gegen 02.20 Uhr, verunfallte im Kreuzungsbereich ABC-Straße/Bei der Doppeleiche/Hafenstraße ein 69 Jahre alter Pkw-Fahrer. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen befuhr dieser Mann zuvor die ABC-Straße in Richtung der Straße "Bei der Doppeleiche" und kam dann im Kreuzungsbereich beim Abbiegen nach links rechts von der Fahrbahn ab. In einem Strauchbeet am Straßenrand kam das Fahrzeug zum Stehen. Bei der Irrfahrt prallte der Pkw frontal gegen ein Verkehrszeichen und seitlich links gegen einen Baum. Zufällig am Unfallort vorbeifahrende Zollbeamte konnten den Pkw-Fahrer, welcher offenkundig unter Alkoholeinfluss stand, bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,52 Promille. Der Fahrer hatte wohl nach eigenen Angaben noch versucht, seinen Pkw wieder rückwärts auf die Fahrbahn zurück zu lenken. Dieses gelang aber nicht, weil der Pkw auf dem unteren abgeknickten Teilstück des angefahrenen Verkehrszeichens geradezu "aufgebockt" war. Offenkundig hatte der Pkw-Fahrer vor Antritt der Fahrt in einer Gaststätte zusammen mit einem Bekannten gezecht. Für die Heimfahrt bestellten sich die beiden dann ein Taxi. Warum der Unfallfahrer dann nicht auch in die Taxi stieg, sondern sich selbst alkoholisiert ans Lenkrad seines Pkw setzte, blieb bislang ein Rätsel. Auf der Wache des Polizeireviers Wedel wurde dem 69-jährigen eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Neben der hohen Reparaturrechnung für sein Unfallauto und der anderen angerichteten Schäden erwartet dem Unglücksfahrer wohl auch eine Geldstrafe. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 2010 Fax: 04551-884 2019 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: