Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Trunkenheitsfahrt mit 1,66 Promille

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch, gegen 02.15 Uhr, in der Straße Strietkamp einen alkoholisierten Autofahrer festgestellt. Die Beamten wollten den Mann mit seinem PKW VW im Bereich einer Gaststätte überprüfen, doch dieser versuchte sich durch Flucht zu entziehen. Nachdem der Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Straße Butendoor gefahren war, fuhr er schließlich über die Straße Strietkamp in eine Sackgasse, stellte seinen Wagen ab und flüchtete zu Fuß.

Im Zuge weiterer Ermittlungen gelang es der Polizei, gegen 03.10 Uhr, in einer Gaststätte den mutmaßlichen Fahrer ausfindig zu machen, es handelte sich um einen 35-jährigen Mann aus der Nähe von Henstedt-Ulzburg.

Die Beamten stellten bei ihm einen Atemalkoholwert in Höhe von 1,66 Promille fest.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Die Polizei ermittelt gegen den mutmaßlichen Fahrer wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: