Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Fenster eingeworfen

    Bad Bramstedt (ots) -

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag, An der Beeckerbrücke, an einem Fotogeschäft die Schaufensterscheibe eingeworfen. Durch den Wurf mit einer Bierflasche wurde die äußere Scheibe der Doppelverglasung beschädigt. Der Schaden an dem etwa 2x3 Meter großen Fenster dürfte bei etwa 1000 Euro liegen.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Flaschenwerfer geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: