Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Wahlstedt (ots) -

Unverletzt blieben die Insassen eines PKW Nissan nach einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen im Bereich Kieler Straße/ Im Holt.

Ein 20-Jähriger befuhr gegen 07.55 Uhr mit dem Wagen die Kieler Straße und bog in die Straße "Im Holt" ein. Dabei verlor der junge Mann die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte mit dem Wagen gegen einen Metallzaun. Der Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt, der PKW wurde so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von 2,34 Promille bei dem jungen Fahrer fest, so das ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt wurde.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: