Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Geschädigter gesucht!

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Die Polizei in Henstedt-Ulzburg sucht den Fahrer eines silberfarbenen PKW, dessen Fahrzeug am Donnerstag, 06. März, auf dem Real-Parkplatz angefahren wurde.

Eine 78-jährige Frau hatte gegen 11.20 Uhr mit ihrem PKW den Wagen beim Rangieren beschädigt und war in Verbrauchermarkt gegangen, um den Fahrzeughalter ausrufen zu lassen. In der Aufregung hatte die alte Dame jedoch das Kennzeichen vergessen und als sie zur Unfallstelle zurückkehrte, war das Fahrzeug weggefahren.

Die Polizei bittet den Geschädigten, der an seinem Fahrzeug Beschädigungen an der rechten Seite feststellt, sich mit den Beamten der Wache in Henstedt-Ulzburg unter Tel.: 04193-99130 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: