Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Geschendorf - Fahrzeugführer hat sich gestellt

Geschendorf (ots) - Nach dem Verkehrsunfall am frühen Sonntagmorgen im Bereich konnte der verantwortliche Fahrer inzwischen ermittelt werden. Wie inzwischen bekannt wurde, erschienen im Laufe des Samstagvormittags zwei Männer auf der Polizeiwache in Bad Segeberg und gaben sich als Fahrer und Beifahrer des PKW Volvo aus. Beide Personen standen unter Alkoholeinfluss, ein 35-jähriger Mann gab sich als verantwortlicher Fahrer aus. Die Polizei ermittelte einen Atemalkoholwert von 0,6 Promille, auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden dem Mann zwei Blutproben entnommen, um die Blutalkoholkonzentration zur Unfallzeit feststellen zu können. Der Führerschein des vermeintlichen Fahrers wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauern an. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: