Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Moorrege: Vorläufige Festnahmen nach Einbruch in Getränkemarkt

Pinneberg (ots) - Gestern, in den frühen Morgenstunden, wurden von einem Zeugen drei Jugendliche im Alter zwischen 14, 17 und 18 Jahren dabei beobachtet, wie sie mehrere Leergutkisten durch Moorrege transportierten. Die alarmierten Polizeibeamten konnten feststellen, dass die drei zuvor in einen Getränkemarkt in der Wedeler Chaussee eingebrochen waren. Es waren bereits 41 von 50 Kisten aus dem Lager herausgeholt und hinter der Tankstelle zum Abtransport bereitgestellt worden. Die Jugendlichen waren in ihrer Vernehmung bei der Kriminalpolizei zum Teil geständig und wurden im Anschluss entlassen. Alle Drei sind bereits unter anderem wegen Sachbeschädigung und Diebstahl polizeilich in Erscheinung getreten. Sie müssen sich nun strafrechtlich verantworten. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: