Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rickling - PKW überschlug sich - Fahrer leicht verletzt

    Rickling (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, gegen 16.10 Uhr, ist ein 32-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Der Neumünsteraner war mit seinem 18 Jahre alten PKW Mazda aus Richtung Willingrade kommend auf der K 118 unterwegs, als er im Bereich einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Das Fahrzeug schleuderte auf die gegenüberliegende Seite, geriet in den Graben, überschlug sich mehrfach und kam schließlich zum Stillstand. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden, die Kreisstraße wurde für die Bergungsmaßnahmen kurzfristig gesperrt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: