Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Mofafahrer wegen auffälliger Fahrweise angehalten

    Elmshorn (ots) - In der Nacht zu heute, gegen 00.30 Uhr, wurde ein 48-jähriger Mofafahrer auf der Ollnsstraße in Richtung Reichenstraße wegen auffälliger Fahrweise angehalten.

Bei der Kontrolle wurde deutlicher Atemalkohol festgestellt. Der Beschuldigte verweigerte jedoch den Atemalkoholtest.

Auf der Dienststelle wurde eine Blutprobe entnommen.

Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: