Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Einbruch in Kindergarten

    Quickborn, Kreis Pinneberg (ots) - Durchsuchte Räume und aufgebrochene Behältnisse fanden Mitarbeiterinnen am Mittwochmorgen in der "Zwergenvilla"  vor.

    Unbekannte Täter waren durch ein aufgehebeltes Fenster in den Kindergarten, Theodor-Storm-Straße 59, eingedrungen. In der Zwergenvilla wurden alle Räume durchsucht und verschlossene private Fächer wurden aufgebrochen. Aus einem dieser Fächer wurden eine Geldbörse mit Bargeld gestohlen sowie zwei Digitalkameras. Den Flachbildschirm aus dem Büro ließen die Täter ebenfalls mitgehen.

    Das Portemonnaie mit dem Bargeld wurde noch in der Theodor-Storm-Straße aufgefunden. Das Geld befand sich darin. Offenbar hatte der Täter die gefalteten Geldscheine nicht gesehen.

    Die Polizeistation Quickborn sucht Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch Personen mit einem Flachbildschirm gesehen haben.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04551-884 0
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: