Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Feuer in einem Seniorenheim

    Pinneberg (ots) - Heute Morgen, gegen 04:30 Uhr, wurde ein 66-jähriger Bewohner eines Seniorenheimes in der Straße Hans-Böckler-Platz durch ein Feuer lebensgefährlich verletzt.

Eine 83-jährige Dame kam ebenfalls mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Das Feuer brach in einem Zimmer der Residenz aus. Die Freiwillige Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten, diese waren gegen 05:15 Uhr abgeschlossen.

Der 66-Jährige wurde von den Rettungskräften in dem vom Brand betroffenen Zimmer aufgefunden.

Insgesamt mussten ca. 20 Personen vorsorglich während der Löscharbeiten aus dem Gebäude evakuiert werden.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Mit ersten Ergebnissen ist nicht vor morgen Mittag zu rechnen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: