Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Schwelbrand in einer Gartenlaube

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstag, gegen 02:00 Uhr, bemerkten Polizeibeamte während einer Streifenfahrt Brandgeruch.

Der Rauch kam aus einer Gartenlaube eines Kleingartenvereins in der Straße Maienbaß.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Bramstedt übernahm die Löscharbeiten des Schwelbrandes. In dem Holzhaus befanden sich keine Personen.

Zum entstandenen Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: