Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Neversdorf - Kupferkabel entwendet

    Neversdorf (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende von dem Gelände eines Campingplatzes am Neversdorfer See Kupferkabel entwendet und dadurch einen Schaden von über 1000 Euro verursacht.

Am Montagmorgen wurde festgestellt, dass von einer Baustelle des überwiegend von Dauercampern genutzten Platzes insgesamt 120 Meter Kupferkabel entwendet wurden. Das 16 mm starke Kabel war auf einer Holzrolle aufgewickelt, welche auf einen seitlich verlaufenden Weg gerollt wurde. Anschließend wurde offenbar das Kabel verladen und mit einem Fahrzeug abtransportiert.

Die Krinminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die am Wochenende verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: