Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Feuer auf Trainingsgelände 2. Meldung

Norderstedt (ots) - Nach dem Feuer auf einem Trainingsgelände in der Ulzburger Straße hat die Kriminalpolizei in Norderstedt die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Bei dem Brand in einem benachbarten Gebäude des Nachwuchsleistungszentrums ist niemand verletzt worden. Ein Abstellraum in dem Flachdachgebäude brannte aus; das Feuer wurde von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Garstedt und Glashütte gelöscht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden, die Ermittlungen der Kripo dauern an. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: