Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Steinburg: A 23 - 2,33 Promille

Pinneberg/Steinburg (ots) - Der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt wurde der Polizei gestern, gegen 16:00 Uhr, von einem Zeugen gemeldet. Ein Ford-Fiestafahrer wurde am Rastplatz "Kaaksburg" dabei gesehen, wie er schwankend in sein Auto stieg. Der 59-Jährige fuhr dann wieder auf die A 23 in Richtung Norden und verließ an der Anschlussstelle Schenefeld die Autobahn. Hier konnte er dann angetroffen und kontrolliert werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,33 Promille. Des Weiteren war der Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der 59-Jährige muss sich nun strafrechtlich für sein Verhalten verantworten. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: