Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Segeberg - Glätteunfälle

Kreis Segeberg (ots) - Die Polizei im Kreis Segeberg verzeichnete am Donnerstagmorgen insgesamt vier Glätteunfälle, bei denen zwei leicht verletzt wurden. Gegen 05.45 Uhr befuhr ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem PKW Opel die Kreisstraße zwischen Alveslohe und Kaltenkirchen. Der junge Mann kam aufgrund der herrschenden Glätte nach rechts von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Wagen im Graben. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Alveslohe befreit werden. Er wurde leicht verletzt in die Paracelsusklinik Henstedt-Ulzburg gebracht, an seinem Fahrzeug entstand Sachschaden. Gegen 06.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Willingrade und Kleinkummerfeld, bei dem ein 52-jähriger Autofahrer leicht verletzt wurde. Der Fahrer eines PKW BMW Cabriolets war mit seinem Wagen auf der Kreisstraße 114 in Richtung Kleinkummerfeld kommend unterwegs, als sein Fahrzeug ins Schleudern geriet und sich überschlug. Der PKW des 52-Jährigen kam schließlich auf dem Dach liegend im Graben zum Stillstand, der Fahrer wurde leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Bei einem weiteren Verkehrsunfall zwischen Bad Oldesloe und Dreggers blieb es bei Blechschäden, als ein LKW verunfallte. Kurz nach 08 Uhr kam es zwicehn Kleinkummerfeld und Willingrade erneut zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kleintransporters war in Richtung Rickling unterwegs, als er etwa 100 Meter hinter dem Ortsschild nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf der Seite liegen blieb. Der Mann blieb unverletzt, es entstand Sachschaden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: