Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weddelbrook/ Wahlstedt - Kraftstoffdiebstähle

    Weddelbrook/ Wahlstedt (ots) - Am vergangenen Wochenende kam es zu zwei Kraftstoffdiebstählen auf Baustellen. In Weddelbrook, Krücken, wurden aus einem Kranwagen 480 Liter Dieselkraftstoff abgezapft, nachdem zuvor der Tank aufgebrochen wurde. Der Kranwagen war auf dem Gelände einer Baustelle abgestellt, das Fehlen des Kraftstoffes wurde am Montagmorgen, gegen 08 Uhr, festgestellt. In Wahlstedt wurden aus einer Planierraupe etwa 200 Liter Diesel abgezapft. Die Baumaschine war auf dem Gelände einer Kiesgrube in der Wittenborner Straße abgestellt worden.

Am Montagmorgen wurde dann das Fehlen des Kraftstoffs bemerkt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Hinweise nehmen die Polizei in Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 sowie die Beamten der Polizei in Wahlstedt unter Tel.: 04554-70510 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: