Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unfallfahrer gesucht

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht den bislang unbekannten Fahrer eines Wagens, welcher am Montag, in der Zeit zwischen 11 Uhr und 11.10 Uhr, in der Straße "Butendoor" einen LKW Ford angefahren hat. Der Besitzer des LKW hatte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz des Dänischen Bettenlagers abgestellt und musste bei seiner Rückkehr feststsellen, dass sein Wagen in der Zwischenzeit beschädigt worden war. Offensichtlich war jemand beim Ein- oder Ausparken gegen Ford gefahren und hatte dabei den rechten Außenspiegel sowie Bereich der Windschutzscheibe beschädigt.

Der dadurch entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem verursachendem Fahrzeug geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: