Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Sachbeschädigungen an PKW

    Bad Bramstedt (ots) - In der Nacht zu Mittwoch wurden im Stadtgebiet Bad Bramstedt zwei PKW beschädigt.

Die bislang unbekannten Täter beschädigten in der Zeit zwischen 20.15 Uhr und 08.30 Uhr in der Graf-Stolberg-Straße, einen PKW Renault. Das Fahrzeug war von seinem Eigentümer am rechten Fahrbahnrand abgestellt worden. Der 54-jährige Bad Bramstedter musste am Mittwochmorgen feststellen, dass sein Wagen im Heckbereich beschädigt wurde. Offenbar hatte der unbekannte Täter gegen die Kofferraumklappe getreten.

Eine weitere Sachbeschädigung gab es in der Nacht an einem PKW Ford. Der 43-jährige Besitzer hatte sein Fahrzeug auf dem Verbindungsweg Holsatenallee/ Stormarnring abgestellt und musste am Mittwochmorgen, kurz nach 08 Uhr, feststellen, dass sein Wagen zerkratzt wurde.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: