Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Einbrecher wurde überrascht

Bad Bramstedt (ots) - Ein 26-jähriger Bad Bramstedter hat am späten Mittwochabend, gegen 22.30 Uhr, einen Einbrecher überrascht. Der Täter hatte sich über eine Kellertür Zutritt zum Einfamilienhaus in der Glückstädter Straße verschafft und befand sich offenbar im Kellergeschoss, als der Bewohner nach Hause kam. Dieser hörte noch das Klappen der Kellertür, anschließend war der Täter unerkannt in der Dunkelheit entkommen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Kriminalpolizei in Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8840 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: