Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unfall mit Sachschaden

    Bad Bramstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, gegen 14.05 Uhr, in der Hamburger Straße, ist Sachschaden entstanden.

Eine 19-jährige Schülerin war mit ihrem PKW Fiat auf der Hamburger Straße, aus Richtung Stadtmitte kommend unterwegs und wollte nach rechts dem Verlauf der Hamburger Straße folgen. Sie übersah hierbei einen den von links kommenden Klein-LKW eines 35-jährigen Mannes aus dem Bereich Itzehoe, welcher auf der Vorfahrtstraße unterwegs war, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: