Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Abschlussmeldung - Verkehrsunfall Elmshorner Straße

    Pinneberg (ots) - Ein 56-jähriger Fahrer einer Sattelzugmaschine befuhr die Elmshorner Straße in Richtung Quickborner Straße. In Höhe der Einmündung Beim Ratsberg kam er vermutlich auf Grund eines krankheitsbedingten Vorfalls von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr, hier stieß er mit insgesamt vier am Fahrbahnrand parkenden Fahrzeugen zusammen.

Ein 53-jähriger Mann versuchte in seinem Citroen vergeblich auszuweichen, das Auto geriet mit der Front unter das Führerhaus. Der Fahrer kam glücklicherweise nur mit einem Schock davon.

Der Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: