Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Nehms - Feuer auf dem Hornbrooker Hof

    Nehms (ots) - Gestern, Mittwoch, den 16. 01. 2008, gegen 18.15 Uhr, wurden der Polizei und der Feuerwehr ein Feuer auf dem über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Hornbrooker Hof in Nehms gemeldet.

    Kurz vor 18.00 Uhr hatte eine Angestellte flackerndes Licht festgestellt. Sie wurde misstrauisch und kontrollierte u. a. auch die betroffene Lagerhalle. Sofort alarmierte sie die Feuerwehr, welche mit ca. 100 Männer und Frauen zum Löschen ausrückte.

    Nach bisherigen kriminalpolizeilichen Feststellungen brach das Feuer in einer sogenannten Gefrier- und Kühlzelle für Eier, untergebracht in der Lagerhalle, aus.

    Durch das frühzeitige Entdecken und dem schnellen zielgerichteten Feuerwehreinsatz konnte der Brand weitestgehend auf dem Bereich der Gefrier- und Kühlzelle begrenzt werden. Der Schaden blieb daher relativ gering. Eine genauere Summe steht allerdings noch nicht fest.

    Nach jetzigem Ermittlungsstand geht die Kriminalpolizei Bad Segeberg von einer technischen Ursache aus.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: