Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruch in Lagerhalle

    Norderstedt (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde brachen am vergangenen Freitag in den Tagesstunden unbekannte Täter in eine Lagerhalle an der Stormarnstraße, ehemaliges Potenberg-Gelände, ein.

    Die Zugangstür würde gewaltsam geöffnet. Aus der Halle stahlen die Diebe Edelstahlrohre im Gesamtwert von ca. 4.000 EUR.

    Die Edelstahlrohre hatten eine Länge von 3 m und Durchmesser von 20 mm bis 60 mm. Das Gesamtgewicht des Diebesgutes beträgt ca. 1 Tonne.

    Nach Angaben des Eigentümers müssen selbst mehrere Täter zwei bis drei Stunden für die Tatausübung gebraucht haben.

    Die Kriminalpolizei Norderstedt fragt nun, wer in der fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen im Industriegebiet Harksheide gemacht hat. Hinweise bitte unter Tel.: 040/528060.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: