Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Feuer in einem Doppelhaus

    Pinneberg (ots) - Die Freiwillige Feuerwehr Rellingen rückte heute Nacht, gegen 03:15 Uhr, zu Löscharbeiten in die Wachtelstraße aus.

In einem dortigen Doppelhaus kam es zu einem Feuer. Der 44-jährige Bewohner sowie die Anwohner der anderen Haushälfte blieben unverletzt und konnten selbständig das Haus verlassen.

Die Löscharbeiten dauerten bis 06:15 Uhr an.

Der Brandort wurde zunächst beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Derzeit können noch keine weiteren Angaben gemacht werden, mit Ergebnissen ist nicht vor nächster Woche zu rechnen.

Aussagen zur Schadenshöhe sowie zu entstandenen Schäden können ebenfalls noch nicht getroffen werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: