LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt: Mit 1,98 Promille unterwegs

    Bad Segeberg (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge sah gestern, gegen 11:00 Uhr, einen 33-jährigen Autofahrer, wie dieser durch den Wiesenweg in Schlangenlinien fuhr, einen Betonpoller streifte und in einen Knick gelenkt wurde. Vermutlich wurden hierbei alle vier Reifen des Passat beschädigt, trotzdem setzte er seine Fahrt in die Heidmühlener Straße fort.

In Höhe der Gärtnerei wollte er dann einen Feldweg befahren, hier endete seine Fahrt. Mit dem beschädigten Fahrzeug war kein Weiterkommen mehr. Es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Polizei konnte den 33-Jährigen neben seinem Auto antreffen, er war sofort geständig. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille, des Weiteren gab er an, schon seit längerem nicht mehr im Besitz eines Führerscheins ist.

Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verletzt wurde niemand, andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: