Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kr. Pinneberg - Einbrüche im Laufe des Freitags

    Kreis Pinneberg (ots) - Unbekannte sind im Laufe des Freitags im Kreisgebiet in mehrere Häuser eingebrochen.

In Quickborn, in der Feldbehnstraße und Heinrich-Lohse-Straße, verschafften sich bislang unbekannte Täter über Fenster gewaltsam Zutritt und durchsuchten die Räumlichkeiten im Inneren. Anschließend entwendeten sie Schmuck und eine Digitalkamera, bevor sie unerkannt entkamen. In der Heinrich-Lohse-Straße konnte der Tatzeitraum auf die Zeit zwischen 17 und 18 Uhr eingegrenzt werden.

In Hasloh, Mittelweg, brachen unbekannte Täter in der Zeit zwischenb 14.45 Uhr und 20.45 Uhr, in ein Einfamilienhaus ein. Die Diebe gelangten ebenfalls über ein Fenster ins Haus und entwendeten Schmuck.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de